Beauty,  BeautyMama,  Getestet,  Tipps

Meine schnelle Beautyroutine und meine Lieblingsprodukte

Bei mir muss es morgens meistens schnell gehen, dennoch möchte ich nicht auf gute Inhaltsstoffe und reichhaltige Pflege für meine gestresste Haut verzichten. Außerdem nähere ich mich der Mitte 30 und den ersten Fältchen möchte ich jetzt schon vorbeugen 🙂

Ich habe euch mal mit in mein Badezimmer genommen um euch meine kleine, aber feine Beautyroutine (nicht nur für Mamas) und um euch meine neuen (und alten) Lieblingsprodukte zu zeigen.

Alle Produkte auf den Bildern habe ich selbst gekauft, der Beitrag entstand ohne jegliches Sponsoring.

Gesicht reinigen mit dem Balea Reinigungsöl

Dieses kostengünstige und wirklich effektive Reinigungsöl von Balea benutze ich schon ewig. Ich kaufe es immer wieder nach, da die 100ml aber sehr ergiebig sind, reicht es bei mir auch sehr lange. Einfach 1-2 Pumpstöße auf die trockene Haut auftragen, einmassieren und abspülen. Es entfernt auch wasserfestes Make-up und hinterlässt keinen öligen Film. Es ist vegan und parfümfrei.

Gesicht erfrischen mit dem Lavera Hydro Sensation Mizellenwasser

Dieses Gesichtswasser habe ich vor ein paar Wochen neu entdeckt und da mein altes Rosen-Gesichtswasser leer war, musste ein neues her. Lavera ist eine Naturkosmetikmarke und das Gesichtswasser ist vegan. Ich trage dieses Gesichtswasser nach dem Waschen mit einem wiederverwendbaren Wattepad auf mein Gesicht auf und lasse es kurz einziehen. Der Duft ist frisch und meine Haut trocknet dank Bio-Alge und natürlichen Hyaluronsäuren nicht aus. In der Flasche sind 400ml drin und so wie ich mich kennen, reicht das bei mir bestimmt fast 3-4 Monate.

Reichhaltige (Nacht-) Pflege dank des Lavera Gesichtsöls

Ihr seht, ich stehe total auf Öle. Auch wenn ich keine trockene Haut habe, liebe ich das Gefühl. Ich gebe einfach 2 Pumpstöße auf meine Hände, erwärme das Öl dort und massiere es dann in meine Haut ein. Es ist einfach ein kleiner Wellnessmoment für mich. Ich benutze es jeden Abend und auch morgens, wenn ich weiß, dass ich kein Make-up tragen werde. Unter einer Foundation verwende ich es nicht, da meine Foundation damit nicht gut hält. Das kann aber von Make-up zu Make-up unterschiedlich sein.

Lippenpflege von Kneipp

Auch eine gute Lippenpflege gehört für mich morgens und abends dazu. Ich benutze seit sehr langer Zeit schon den Kneipp Lippenpflegestift, der ein bisschen nach Vanille riecht. Er pflegt und macht meine Lippen schön weich. Außerdem ist das Design mit dem Korkgriff sehr hübsch.

Nach diesem 10 Minutenprogramm kann mein Tag starten und meine Haut ist ausreichend versorgt. Wenn ich weiß, dass ich in die Sonne gehe, dann trage ich noch eine Sonnenschutzcreme auf, vermeide aber meist die pralle Sonne.

Was sind eure Beautylieblinge? Muss es bei euch auch so schnell gehen morgens? Worauf achtet ihr beim Kauf von Kosmetikprodukten?

Alles Liebe,

Eure Caro

   Send article as PDF   

Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin Carolin, 31Jahre jung und Mama von 2 wunderbaren Kindern. Ich studiere Jura, blogge über unser Familienleben in Berlin, über die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und über allerlei Leckereien und schönen Dinge des Lebens. Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier auf meinem Blog!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.